Boxen: Skandalurteil hat Bestand

Aufmacherbild

Die Niederlage von Manny Pacquiao im WM-Kampf gegen Timothy Bradley war keine. Zu dieser Erkenntis kommen fünf Punkterichter, die vom Weltverband WBO mit einer Neubewertung des Kampfes im Weltergewicht beauftragt wurden. Allesamt stimmten für den Filipino: 118:110, 117:111, 117:111, 116:112 und 115:113. Wie die WBO am Mittwochabend in den USA bekanntgibt, habe man aber keine Möglichkeit, das ursprüngliche Resultat zu korrigieren. Stattdessen will man einen Rückkampf anordnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen