Boxen: Skandalurteil hat Bestand

Aufmacherbild
 

Die Niederlage von Manny Pacquiao im WM-Kampf gegen Timothy Bradley war keine. Zu dieser Erkenntis kommen fünf Punkterichter, die vom Weltverband WBO mit einer Neubewertung des Kampfes im Weltergewicht beauftragt wurden. Allesamt stimmten für den Filipino: 118:110, 117:111, 117:111, 116:112 und 115:113. Wie die WBO am Mittwochabend in den USA bekanntgibt, habe man aber keine Möglichkeit, das ursprüngliche Resultat zu korrigieren. Stattdessen will man einen Rückkampf anordnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen