Nader schreibt Box-Geschichte

Aufmacherbild

Marcos Nader schafft als erster heimischer Boxer den Sprung unter die Top-15 der Weltrangliste der World Boxing Association. Damit ist der 23-Jährige der erste österreichische Mittelgewichtler überhaupt, der sich Hoffnungen auf einen WM-Kampf machen darf. Bevor der Wiener aber gegen Weltmeister Gennady Golovkin in den Ring steigt, wird er seinen EU-Titel verteidigen. Wann, steht noch nicht fest. "Aber ich freue mich schon darauf, danach nehme ich Kurs auf EM oder WM", so Nader.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen