Ali wieder im Krankenhaus

Aufmacherbild
 

Einen Tag vor seinem 73. Geburtstag ist Muhammad Ali wieder ins Krankenhaus gebracht worden. Besonders bitter: Die Box-Legende wurde erst vor einer guten Woche aus dem Spital entlassen. "Ali hofft, seinen Geburtstag zu Hause mit seiner Familie feiern zu können". meint sein Sprecher Bob Gunnell. Der frühere Schwergewichtsweltmeister war im Dezember wegen des Verdachts auf eine Lungenentzündung eingeliefert worden, die Erkrankung stellte sich allerdings als Harnwegsinfektion heraus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen