Alis Ehefrau dementiert Gerüchte

Aufmacherbild
 

Der Gesundheitszustand von Muhammad Ali soll doch nicht so kritisch sein, wie von seinem Bruder Rahman in der "Sun" behauptet wurde. Dies gibt Alis Gattin Lonnie, die mit ihrem Schwager im Clinch liegt, gegenüber "USA Today" an. Demnach habe sie sich mit dem 71-Jährigen, der an Parkinson leidet, am Sonntag die Super Bowl im TV angesehen. "Alles, was ich sagen kann, ist, dass Muhammad Fan von den Ravens ist und komplett begeistert war von Beyonce", berichtet Lonnie.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen