Ali aus Krankenhaus entlassen

Aufmacherbild

Box-Legende Muhammad Ali haut nichts so schnell um. Obwohl der dreifache Schwergewichts-Weltmeister zum zweiten Mal binnen kürzester Zeit ins Krankenhaus eingeliefert wurde, besteht kein Grund zur Sorge. "The Greatest" musste nach seiner Harnwegsentzündung zu Therapiezwecken zur Behandlung und konnte am Freitag schon wieder entlassen werden. "Die Box-Legende ist jetzt zu Hause und freut sich, seinen 73. Geburtstag mit seiner Familie und Freunden zu feiern", sagte ein Klinik-Sprecher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen