Tyson feiert Broadway-Debüt

Aufmacherbild
 

Für Mike Tyson hätte das Debüt am New Yorker Broadway kaum besser verlaufen können. Der Ex-Schwergewichtsboxer präsentierte am Dienstag im Longacre Theater nahe dem Times Square erstmals sein Stück "The Undisputed Truth" (Die unbestrittene Wahrheit). Vor ausverkauftem Haus erzählte der 46-Jährige seine teils von Gewalt, Alkohol und Drogen geprägte Lebensgeschichte. Dafür bekam Tyson nach Ende der Show, die er zuvor bereits in Vegas gezeigt hatte, minutenlangen Applaus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen