Mayweather vor letztem Kampf?

Aufmacherbild

Floyd Mayweather betont erneut, dass der WM-Kampf gegen US-Landsmann Andre Berto (12.9.) vermutlich sein letzter Fight sein wird. "Ich hatte eine gute Karriere und alles gewonnen. Boxen verschleißt deinen Körper. Es ist Zeit, die Handschuhe an den Nagel zu hängen. Ich freue mich darauf, jüngere Boxer zu trainieren, spazieren zu gehen und Urlaub zu machen", so der 38-Jährige. Mit einem Erfolg gegen Berto würde Mayweather den Langzeit-Weltrekord von Rocky Marciano von 49:0-Siegen einstellen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen