Klitschko bleibt Box-Weltmeister

Aufmacherbild
 

Wladimir Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewicht. Der 39-jährige Ukrainer besiegt in der Nacht auf Sonntag im Madison Square Garden von New York Herausforderer Bryant Jennings (USA) nach Punkten (119:109, 116:111, 116:111). Der Weltmeister der Verbände WBO, IBF und WBA feiert im 67. Profikampf seinen 64. Sieg. Klitschko ist seit neun Jahren Weltmeister. Der neun Jahre jüngere Jennings muss im 20. Kampf die 1. Niederlage seiner Karriere hinnehmen, wird von Klitschko aber dennoch gelobt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen