Klitschko hasst Liebeskummer

Aufmacherbild

Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko erträgt keine Liebesschmerzen. Der 36-Jährige spricht in der "TV-Movie": "Es gibt Schmerzen, die viel schlimmer sind als die körperlichen. Zum Beispiel, wenn man verliebt ist, und die Liebe zerstört wird - das ist sehr viel schwerer zu ertragen." Der Boxer hat sich vor einem Jahr von der Schauspielerin Hayden Panettiere getrennt und ist seitdem Single. Von Groupies hält der Ukrainer nicht viel, "Für mich ist es schöner, wenn ich die Frau finde."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen