Klitschko dementiert Rücktritt

Aufmacherbild
 

Vitali Klitschko hat Meldungen über seinen Rücktritt vom Box-Sport dementiert. "Es kann keine Rede davon sein, dass meine sportliche Karriere beendet ist", teilt der 41-Jährige mit. In russischen Medien wurde gemeldet, der Boxweltmeister habe bei einem Wahlkampftermin seiner Partei Udar in Donetsk gesagt, er werde "nicht mehr weiterboxen". Auch sein Manager Bernd Bönte will von einem Rücktritt nichts wissen: "Ich habe Sonntagabend mit Vitali telefoniert. Davon war überhaupt keine Rede."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen