Klitschko will Briggs bestrafen

Aufmacherbild
 

Am 25.April kämpft Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko gegen Bryant Jennings (USA), danach will er sich Intimfeind Shannon Briggs vorknöpfen: "Er hat die Grenzen des guten Geschmacks überschritten. Ich möchte ihn für seine Frechheiten bestrafen und gern gegen ihn boxen", spielt der Ukrainer in der "Sport Bild" auf die zahlreichen Provokationen des Amerikaners an. Dieser hatte ihn u.a. beim Stehpaddeln mittels Boot zum Kentern gebracht und war in seine Presseauftritte reingeplatzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen