Klitschko kündigt Rücktritt an

Aufmacherbild

Der Box-Weltmeister Vitali Klitschko deutet sein baldiges Karriereende an. Am Donnerstag nimmt er in der ARD-Sendung "Beckmann" Stellung zu seinen Zukunftsplänen. "Ich will keine Rekorde brechen als ältester Boxer der Welt. Fast alle Träume, die ich hatte, habe ich realisiert", meint der 41-Jährige. "Man muss realistisch bleiben und die biologischen Prozesse im Körper sehen, man wird nicht jünger. Wichtig ist, zum richtigen Zeitpunkt aufzuhören." Die Entscheidung soll am 17. Dezember fallen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen