Klitschkos verhandeln mit Haye

Aufmacherbild
 

Eigentlich ist der britische Schwergewichtsboxer David Haye am 13. Oktober zurückgetreten. Doch nun verhandelt Klitschko-Manager Bernd Bönte mit dem 31-Jährigen wegen eines WM-Titel-Kampfs gegen Vitali im Februar oder März 2012. "Aber es gibt auch noch drei andere Kandidaten", bestätigt Bönte. Ein Ultimatum gebe es allerdings nicht. Haye, der in seinem bisher letzten Kampf Wladimir nach Punkten unterlag, hatte in der Vergangenheit stets betont, gegen Vitali in den Ring steigen zu wollen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen