Boxer Cruz siegt nach Outing

Aufmacherbild
 

Federgewichtler Orlando Cruz hat den ersten Boxkampf nach seinem Outing gewonnen. Der 31-jährige Puerto Ricaner behält in Kissimmee/Florida gegen Jorge Pazos aus Mexiko einstimmig nach Punkten die Oberhand. Mit seinem 19. Sieg im 22. Kampf kommt Cruz seinem Traum, einem WM-Kampf der World Boxing Organisation (WBO), einen großen Schritt näher. Cruz hatte am 4. Oktober als erster aktiver Boxer seine Homosexualität bekanntgegeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen