Nach Outing kommt der Kampf

Aufmacherbild

Der Federgewicht-Boxer Orlando Cruz steigt erstmals nach seinem Outing in den Ring. Der Puerto Ricaner kämpft in Kissimmee, USA, gegen den Mexikaner Jorge Pazos um die Teilnahme zum WBO-Titelkampf. Der 31-Jährige ist der erste offizielle homosexuelle Faustkämpfer. Allgemein gehört Cruz zu einer seltenen Gruppe von Profisportlern. Am Prominentesten sind die Tennis-Spielerinnen Billie Jean King und Martina Navratilova, sowie der US-Eiskunstlauf-Champion und WM-Dritte 2008, Johnny Weir.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen