Chavez verteidigt WBC-WM-Titel

Aufmacherbild
 

Julio Cesar Chavez Jr. verteidigt seinen WBC-Gürtel. Der Mexikaner entscheidet den Mittelgewichts-Kampf gegen Peter Manfredo für sich. Der Mexikaner bestätigt in Houston durch technisches K.o. des US-amerikanischen Herausforderers in der fünten Runde seinen WM-Titel eindrucksvoll. Damit verbessert der 25-Jährige - Sohn des "Hall of Fame"-Boxers und mehrfachen Weltmeisters Julio Cesar Chavez Sr. - auch seine beeindruckende Kampf-Bilanz von 44 Siegen und lediglich einem Unentschieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen