Charr will Geschichte schreiben

Aufmacherbild
 

Manuel Charr spuckt vor seinem WBC-Titelkampf am Samstag gegen Vitali Klitschko große Töne. Der 27-jährige Kölner kündigt einen K.o.-Sieg gegen den ukrainischen Titelträger an. "Am Samstag werden wir Geschichte schreiben", gibt sich Charr selbstbewusst. Klitschko anerkennt, dass sein Gegner "jung, aggressiv und stark" ist, glaubt aber an die Titelverteidigung. In 46 Kämpfen musste sich der 41-Jährige nur zwei Mal geschlagen geben - k.o. ging er nie. Charr ist in 21 Duellen ungeschlagen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen