Pistorius kommt vor Haftrichter

Aufmacherbild

Am Freitag wird der des Mordes verdächtige Oscar Pistorius einem Haftrichter vorgeführt. Dieser entscheidet, ob gegen den südafrikanischen Sprinter formell Mordanklage erhoben wird und ob er gegen Kaution vorerst freigelassen wird. Letzteres werde sein Anwalt Kenny Oldwage, der das Befinden seines Mandanten der "SAPA" als "aufgewühlt, aber es geht ihm gut" beschreibt, auf alle Fälle beantragen. Der beinamputierte 26-Jährige soll seine Freundin, das Model Reeva Steenkamp, erschossen haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen