Wendet Pistorius Zivilklage ab?

Aufmacherbild
 

Oscar Pistorius, der unter Verdacht steht, Reeva Steenkamp ermordet zu haben, hofft offenbar auf eine außergerichtliche Einigung mit der Familie seiner getöteten Freundin. Laut einer südafrikanischen Zeitung sollen die Anwälte beider Seiten über die Zahlung eines Schadenersatzes verhandeln. Der 26-jährige Prothesensprinter will damit die drohende Zivilklage, die die Eltern des Opfers erheben wollen, abwenden. Der Mordprozess findet im März 2014 statt, 107 Zeugen sind geladen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen