Kein Hausarrest für Pistorius?

Aufmacherbild
 

Der wegen fahrlässiger Tötung zu fünf Jahren Haft verurteilte Oscar Pistorius darf das Gefängnis womöglich doch nicht vorzeitig wieder verlassen. Der ehemalige Sprintstar sollte ursprünglich am Freitag in den Hausarrest übersiedeln, nun stellt sich aber Südafrikas Justizminister quer. Michael Masutha wolle die Entscheidung des Bewährungskomitees nochmals juristisch bewerten lassen, berichtet "eNCA". Pistorius muss sich im November noch in einem eingeleiteten Berufungsverfahren verantworten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen