Pistorius mit Weltrekord zu Gold

Aufmacherbild
 

Versöhnliches Ende für "Blade Runner" Oscar Pistorius bei den Paralympics 2012 in London. Der Südafrikaner holt in der T44-Klasse über 400 Meter Gold und sichert sich damit im letzten Anlauf doch noch einen Einzel-Titel. Insgesamt ist es die sechste Paralympics-Goldmedaille für den 25-Jährigen, der mit 46,28 Sekunden zudem einen neuen Weltrekord aufstellt. Am Sonntag finden die Spiele in London mit den Marathons und den Football- und Rugby-Entscheidungen ihren Abschluss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen