1. Ö-Medaille bei Paralympics

Aufmacherbild

Österreich hat bei den Paralympics in London die erste Medaille gewonnen. In der Dressur-Pflicht erreicht Pepo Puch mit seinem Pferd "Fine Feeling" Platz 3 und damit die Bronzemedaille. Mit einem Gesamtscore von 75,03 Punkten muss sich der Steirer nur der Australierin Joann Formosa und dem britischen Lokalmatador Lee Pearson geschlagen geben. Puch ist mehr als zufrieden: "Ich bin sehr stolz, dass ich die erste Medaille für Österreich geholt habe und hoffe, dass jetzt viele weitere folgen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen