Matzinger trägt die Fahne

Aufmacherbild
 

Günther Matzinger trägt am Sonntag bei der Schlussfeier der Paralympics die österreichische Fahne. "Wahnsinn, wie die Spiele für mich gelaufen sind. Jetzt auch noch die Fahne zu tragen, ist das Schönste, was mir in meinem Leben passiert ist", freut sich der Salzburger Leichtathlet, der in London Gold über 400 und 800 Meter geholt hatte. Österreichs Athleten holten vier Gold-, drei Silber- und sechs Bronzemedaillen und konnten die Peking-Marke von sechs Mal Edelmetall mehr als verdoppeln.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen