ÖPC-Team zum Auftakt ohne Finale

Aufmacherbild

Österreich bleibt zum Auftakt der Paralympics in London ohne Finaleinzug. Schwimmer Andreas Onea (Arm-Amputation) verpasst in seinem ersten Bewerb über 100 m Delfin als 16. das Finale der besten acht klar. Sportschütze Hubert Aufschnaiter (Querschnittlähmung) belegt mit der Luftpistole über zehn Meter Rang 12. Dem Tiroler fehlen vier Punkte auf den nötigen achten Rang. Bahnradfahrerin Anita Ruetz (spastische Hemiparese) kommt in der Verfolgung nicht über den zehnten und letzten Rang hinaus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen