Paralympics-Silber für Mader

Aufmacherbild
 

Der 5. Medaillengewinn des österreichischen Teams bei den Paralympics in London glänzt in Silber. Die Niederösterreicherin Doris Mader verliert im ExCel-Center das Tischtennis-Finale der Klasse TT3 gegen die Schwedin Anna-Carin Ahlquist 0:3 (-4,-6,-5). Die siegreiche Skandinavierin gibt im Turnierverlauf keinen Satz ab. Beim Paralympics-Debüt in Peking war die 36-jährige Mader Fünfte geworden. Sie agiert nebenbei als Trainerin ihres Teamkollegen Andreas Vevera, der 2008 Paralympics-Gold holte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen