Para-Rad-WM: Ablinger holt Gold

Aufmacherbild

Toller Erfolg für Handbiker Walter Ablinger bei den Para-Rad-Weltmeisterschaften in Baie Comeau. Der Oberösterreicher jubelt in Kanada über Gold im Straßenrennen. Bereits am Donnerstag durfte sich Ablinger über Bronze im Einzelzeitfahren freuen. Damit schafft er wie bereits bei den Paralympics in London 2012 das Double. Wolfgang Schattauer (7./Klasse H1), Wolfgang Eibeck (8./Klasse C5) und Georg Schwaz (10./Klasse C1) schaffen es im Straßenrennen in die Top Ten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen