Giants-Ausgleich in World Series

Aufmacherbild
 

Die San Francisco Giants gewinnen Spiel 4 der World Series gegen die Kansas City Royals mit 11:4 und gleichen damit im MLB-Finale auf 2:2 aus. Die Gäste aus Kansas City führen im dritten Inning bereits mit 4:1, ehe die Giants in Fahrt kommen. Überragender Akteur auf Seiten des Champions von 2010 und 2012 ist Hunter Pence mit zwei Runs, drei Hits und drei RBIs. Spiel 5, in dem es um den ersten Matchball in der Best-of-Seven-Serie geht, steht am Sonntag ebenfalls in San Francisco am Programm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen