MLB-Star des Dopings überführt?

Aufmacherbild
 

Die Major League Baseball hat wohl ihren nächsten Doping-Sünder. Wie ESPN berichtet, soll Ryan Braun positiv auf "leistungssteigernde Stubstanzen" getestet worden sein. Der 28-Jährige wurde im Vorjahr zum MVP der National League gewählt und scheiterte mit seinen Milwaukee Brewers nur knapp am Einzug in die World Series. Braun droht nun eine Sperre von 50 Spielen in der nächsten, 162 Partien umfassenden, Saison. Durch die Liga wurde der Dopinfall bislang noch nicht bestätigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen