MLB beschließt Home-Plate-Rule

Aufmacherbild

Die amerikanische Baseball-Profiliga MLB und die Spielergewerkschaft verabschieden erstmals eine Regel, die Home-Plate-Collisions entschärfen soll. Ein Runner ist künftig "out", wenn er, ohne erkennbaren Versuch die Home-Plate zu erreichen, den Kontakt mit dem Catcher initiiert. Der Catcher darf den Laufweg weiterhin nur blockieren, wenn er selbst in Ballbesitz ist, andernfalls ist der Runner "safe". Die Regel gilt vorerst für die Saison 2014 und soll das Verletzungsrisiko minimieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen