Texas Rangers in Playoffs out

Aufmacherbild

Für die Texas Rangers sind die Playoffs der Major League Baseball nach nur einem Spiel schon wieder zu Ende. Gegen die Baltimore Orioles verlieren die Texaner, zuletzt zwei Mal in Folge in der World Series, vor eigenem Publikum mit 1:5. Der amtierende Champion aus St. Louis gewinnt sein Wild-Card-Game bei den Atlanta Braves mit 6:3. Nach einer zweifelhaften Schiedsrichterentscheidung muss das Spiel 19 Minuten unterbrochen, weil wütende Zuseher diverse Gegenstände auf das Feld werfen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen