MLB: Rekordvertrag für Cabrera

Aufmacherbild
 

Die Detroit Tigers einigen sich mit Superstar Miguel Cabrera auf einen neuen Vertrag. Demnach soll der Venezolaner für weitere zehn Jahre an die Franchise gebunden werden und dafür 292 Millionen US-Dollar kassieren. Damit würde der achtfache All Star Alex Rodriguez den Rekord für den höchsten MLB-Vertrag abluchsen. A-Rod unterschrieb 2007 einen Zehnjahresvertrag über 275 Mio. Dollar bei den Yankees. Vor der offiziellen Unterzeichnung muss Cabrera noch den medizinischen Test absolvieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen