Ex-Präsident verabschiedet Jeter

Aufmacherbild

Anlässlich seines letzten Baseball-Spieles gegen die Texas Rangers hat der ehemalige US-Präsident George W. Bush den New-York-Yankees-Star Derek Jeter verabschiedet. Der 40-jährige erhält von Bush eine Foto-Plakette von der World Series 2001. Darüber hinaus beschenken die Rangers Jeter mit personalisierten Cowboystiefeln und einem Scheck über 10.000 Dollar für seine Stiftung. Der Yankees-Kapitän und fünfmalige World-Series-Gewinner wird nach der Saison seine Karriere beenden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen