Badminton-Duo bei US Open weiter

Aufmacherbild

Bei den US Open im Badminton schaffen zwei Österreicher den Einzug in die zweite Runde. David Obernosterer setzt sich zum Auftakt des mit 120.000 Dollar dotierten Turniers in Orange gegen Sergiy Shatenko (CAN) mit 2:1 durch und trifft nun auf den früheren ÖBV-Sparringpartner Chun Seang Tan aus Malaysia. Michael Lahnsteiner fertigt Michael Spencer-Smith (ENG) mit 2:0 ab und steht nun Joachim Persson (DEN-16) gegenüber, der Wolfgang Gnedt ausschaltet. Auch Luka Wraber ist out.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen