Prutsch scheitert zum WM-Auftakt

Aufmacherbild
 

Kein erfolgreicher Start für Österreich in die Badminton-Weltmeisterschaft in London. Die einzige ÖBV-Dame, Simone Prutsch, scheidet in der Einzelkonkurrenz bereits in der ersten Runde aus. Die 32-Jährige muss sich in der Wembley Arena der Niederländerin Judith Meulendijks mit 10:21 und 18:21 geschlagen geben. Michael Lahnsteiner greift am Dienstag in die Titelkämpfe ein. Der Ebenseer bekommt es mit dem Iren Scott Evans zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen