Trainerwechsel bei Hypo NÖ

Aufmacherbild
 

Hypo NÖ stellt die Weichen für die Zukunft. Feri Kovacs übernimmt beim Serienmeister im Sommer das Traineramt von Morten Soubak, der nach Sao Paulo zurückkehrt. Der Ungar ist seit 15 Jahren bei Hypo tätig, zuletzt war er Co-Trainer der Kampfmannschaft und Trainer bei Hypo NÖ 2. Der 52-Jährige soll den Weg mit jungen Österreicherinnen weitergehen. Aber: "Zusammen mit internationalen Leistungsträgern möchten wir weiterhin auch im europäischen Handball einen Namen haben", so Kovacs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen