Hypo NÖ makellos ins Finale

Aufmacherbild

Hypo Niederösterreich zieht ohne Niederlage ins Finale der WHA ein. Der Serienmeister gewinnt das letzte Spiel des Grunddurchganges zuhause gegen UHC Landhaus souverän mit 48:14. Im Finale treffen die Südstädterinnen nun auf Wiener Neustadt, das den Grunddurchgang mit 19 Siegen und drei Niederlagen beendet. Hin- und Rückspiel steigen am kommenden Dienstag und Donnerstag. Eine knappe 19:20-Niederlage gegen den direkten Konkurrenten WAT Fünfhaus besiegelt den Abstieg von HIB Graz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen