WM-Auftakt-Erfolg für Katar

Aufmacherbild

Gastgeber Katar eröffnet die Handball-WM mit einem 28:23-Erfolg über Brasilien. Das Emirat tritt mit einigen eingebürgerten Spielern, darunter Tormann Goran Stojanovic, an und führt in der 21. Minute bereits 13:6. Brasilien kommt nach der Pause (15:12) zwar noch einmal heran, muss sich aber geschlagen geben. Bei der Eröffnungsfeier vor dem Spiel war die 15.300 Zuschauer fassende Halle von Losail fast zur Gänze gefüllt, während der Partie bleiben aber mindestens die Hälfte der Plätze leer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen