Zwei Absagen für Handball-WM

Aufmacherbild
 

Sowohl Bahrain als auch die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben ihre Nennung für die WM 2015 in Katar zurückgezogen. Der Präsident des VAE-Verbandes begründet die Absage mit technischen Überlegungen und der unzureichenden Vorbereitung der Mannschaft. Bahrain hingegen gibt keine Gründe an. Der Internationale Verband (IHF) entscheidet am 21. November über mögliche Ersatzteilnehmer für das Turnier vom 15. Jänner bis 1. Februar in Doha, für welches sich auch das ÖHB-Team qualifiziert hat.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen