Spanien bei WM bereits weiter

Aufmacherbild
 

Nach dem dritten Sieg im dritten Spiel steht mit Spanien der amtierende Weltmeister bereits als erster Achtelfinal-Teilnehmer der Handball-WM fest. Mit 37:16 (14:7) fertigen die Spanier Chile am Montag ab und führen somit die Gruppe A an. Weißrussland unterliegt Brasilien 29:34 (12:16) und hält damit ebenso bei null Zählern wie Chile. Gastgber Katar feiert mit 31:29 gegen Slowenien ebenfalls den dritten Sieg, liegt punktgleich mit Spanien auf Rang zwei und ist ebenfalls durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen