WM: Erster Sieg für ÖHB-Herren

Aufmacherbild

Im zweiten Spiel bei der Handball-WM in Katar fährt Österreich mit einem 23:21 über Bosnien und Herzegowina den ersten Sieg ein. Die ÖHB-Truppe liegt zur Pause 11:12 zurück, steigert sich aber - wie schon gegen Kroatien - vor allem defensiv. Mitte der zweiten Hälfte ziehen Topscorer Szilagyi, Santos (je 4 Tore) und Co. davon, weil Bosnien über zehn Minuten zu keinem Treffer kommt. Die weiteren Spiele der Gruppe B: Kroatien schlägt Tunesien 28:25, Mazedonien den Iran 33:31.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen