Dänemark zum WM-Start nur remis

Aufmacherbild
 

Dänemark muss sich zum Auftakt der Handball-WM in Katar in Gruppe D gegen Argentinien mit einem 24:24-Remis begnügen. Der Vize-Weltmeister von 2013 liegt zur Halbzeit noch mit 13:8 voran, kassiert letztlich aber sechs Sekunden vor Spielende durch Diego Simonet den Ausgleich. Bester Werfer der Partie ist der Argentinier Federico Pizarro mit acht Toren. In Gruppe C setzt sich Frankreich gegen Tschechien mit 30:27 (16:9) durch. Gleichzeitig deklassiert Schweden Island mit 24:16 (12:7).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen