WM: Katar steht im Heim-Finale

Aufmacherbild
 

Der erste Finalist der Handball-WM 2015 heißt Katar. Die Truppe des Gastgebers setzt sich im Halbfinale gegen Polen mit 31:29 durch. Über weite Strecken der ersten Hälfte halten die Europäer den Kontakt, kurz vor der Pause zieht Katar aber davon und geht mit 16:13 in die Kabine. Im zweiten Durchgang verteidigen die Hausherren ihre Führung souverän, liegen zwischenzeitlich sogar fünf Tore voran. Frankreich und Spanien spielen um den zweiten Platz im Endspiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen