WM: Katar steht im Heim-Finale

Aufmacherbild

Der erste Finalist der Handball-WM 2015 heißt Katar. Die Truppe des Gastgebers setzt sich im Halbfinale gegen Polen mit 31:29 durch. Über weite Strecken der ersten Hälfte halten die Europäer den Kontakt, kurz vor der Pause zieht Katar aber davon und geht mit 16:13 in die Kabine. Im zweiten Durchgang verteidigen die Hausherren ihre Führung souverän, liegen zwischenzeitlich sogar fünf Tore voran. Frankreich und Spanien spielen um den zweiten Platz im Endspiel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen