WM: Argentinien, Island weiter

Aufmacherbild
 

Argentinien und Island sichern sich die letzten beiden Tickets für das Achtelfinale der Handball-Weltmeisterschaft in Katar. Die "Gauchos" bezwingen Russland im direkten Duell um den vierten Platz in Gruppe D mit 30:27 und treffen in der Runde der letzten 16 auf Frankreich. Island kommt in Pool C zu einem 28:25-Erfolg über Ägypten und schnappt sich damit noch den dritten Rang. Im Achtelfinale bekommen es die Isländer mit der Mannschaft aus Dänemark zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen