WM: Argentinien, Island weiter

Aufmacherbild

Argentinien und Island sichern sich die letzten beiden Tickets für das Achtelfinale der Handball-Weltmeisterschaft in Katar. Die "Gauchos" bezwingen Russland im direkten Duell um den vierten Platz in Gruppe D mit 30:27 und treffen in der Runde der letzten 16 auf Frankreich. Island kommt in Pool C zu einem 28:25-Erfolg über Ägypten und schnappt sich damit noch den dritten Rang. Im Achtelfinale bekommen es die Isländer mit der Mannschaft aus Dänemark zu tun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen