Spanien behält weiße Weste

Aufmacherbild
 

Gastgeber Spanien nimmt erfolgreich die erste echte Hürde bei der Handball-WM. Die bereits für das Achtelfinale qualifizierten Iberer schlagen Ungarn nach 14:14 zur Halbzeit 28:22. Zweiter in Gruppe D ist Kroatien nach einem 24:20 über Ägypten. Algerien hat mit Australien (39:15) wenig Mühe. In Gruppe C sichert sich Polen mit einem 25:24-Last-Minute-Sieg über Serbien den Aufstieg. Neuer Leader ist Slowenien, das gegen Weißrussland knapp mit 27:26 gewinnt. Saudi Arabien schlägt Südkorea 24:22.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen