Frankreich siegt mit Mühe

Aufmacherbild

Titelverteidiger Frankreich siegt zum Auftakt der Handball-WM in Gruppe A knapp mit 30:27 gegen Tunesien. Zwischenzeitlich liegen die Franzosen bereits mit 19:22 zurück, ehe sie vier Minuten vor dem Ende durch Nikola Karabatic das vorentscheidende 27:25 erzielen. In Gruppe B gibt sich Europameister Dänemark keine Blöße und schlägt Katar mit 41:27. Geheimfavorit Ungarn setzt sich in Gruppe D mit 32:23 gegen Ägypten durch, Polen siegt in Gruppe C mit 24:22 über Weißrussland.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen