Deutschland gewinnt WM-Auftakt

Aufmacherbild
 

Verkrampft startet Deutschland in die Handball-WM in Spanien, gewinnt letztendlich aber 33:23 gegen Brasilien. Ebenfalls in Gruppe A unterliegt Montenegro Argentinien 26:28. Überraschend schwer tut sich in Pool B Mazedonien beim 30:28 über Chile. Russland gewinnt den Schlager gegen Island mit 30:25. In Gruppe C feiern Serbien (31:22 gegen Südkorea) und Slowenien (32:22 gegen Saudi Arabien) deutliche Erfolge. Leichtes Spiel hat auch Kroatien (D), das Außenseiter Australien mit 36:13 abfertigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen