Wilczynski-Kritik an BSFF-Liste

Aufmacherbild
 

Auch Conny Wilczynski findet für das "Erfolgsranking" des Bundessportförderungsfonds kritische Worte. "Man kann bei bestem Wissen und Gewissen Sportarten nicht miteinander vergleichen", spricht sich der Ex-Handballprofi bei LAOLA1 für einen anderen Verteilungsschlüssel aus. "Einseitige Kriterien, keine Objektivität und Nicht-Berücksichtigung eines komplexen Leistungsgedankens widerspiegeln leider die derzeitige Situation – nicht aber die Vielfalt unserer Sportarten", resümiert Wilczynski.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen