Schwaz im Cup-Achtelfinale

Aufmacherbild
 

ULZ Schwaz zieht am Mittwoch ins Achtelfinale des österreichischen Handball-Cups ein. Der HLA-Klub feiert einen klaren 34:19-Erfolg bei Bundesligist UHC Gänserndorf. Der Außenseiter hält die erste Halbzeit gut mit, liegt zur Pause mit 11:16 zurück. Fabian Posch ist mit sieben Treffern bester Torschütze der Gäste, für Gänserndorf treffen Maximilian Ginders und Peter Bohunicky je fünf Mal. Schwaz ist nach Titelverteidiger Fivers, Westwien, Linz und Bregenz der fünfte HLA-Klub im Achtelfinale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen