Fünfter Cup-Titel für Fivers

Aufmacherbild
 

Die Fivers WAT Margareten holen ihren fünften ÖHB-Cup-Titel. Die Wiener gewinnen das Finale gegen Bregenz in Maria Enzersdorf mit 37:34 (15:15,29:29) nach Verlängerung. Im packenden Duell führt nie eine Mannschaft mit mehr als drei Toren. In den letzten zehn Minuten gehen die Vorarlberger immer wieder in Führung, doch Vytautas Ziura wirft beide Teams zwei Sekunden vor Ende in die Überstunden. Dort wird dann Fivers-Keeper Krstian Filipovic zum Helden und pariert gegen Ende einen Siebenmeter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen