Fivers sind nach Krimi Cupsieger

Aufmacherbild

Fivers Margareten enttrhonen Cupsieger ULZ Schwaz. Die Wiener gewinnen das Endspiel des Final Fours in der heimischen Hollgasse mit 33:31, müssen dabei aber sogar über zwei Verlängerungen gehen. Der Titelverteidiger aus Tirol macht einen 10:12-Pausenrückstand wett und stellt bis Ablauf der 60 Minuten auf 24:24. Nach der ersten zehnminütigen Overtime steht es mit 29:29 neuerlich unentschieden. Erfolgreichster Werfer der Partie ist der Schwazer Christoph Svoboda mit neun Treffern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen